Segel- und Surftraining in Borgwedel

18 Schüler von der 2. bis zur 4. Klasse und 4 Betreuer fuhren am Mittwoch nach Borgwedel. Als wir angekommen sind haben wir die Betten gemacht. Danach sind wir runter gegangen zu unserer ersten Segel- und Surfstunde. Wir hatten Fortgeschrittene und Anfänger. Iggy und Bärbel waren die Lehrer von den Segelanfängern. Dazu gehörte auch ich. Da haben wir gelernt, was eine Schot ist und was Steuerbord und Backbord ist. Jeder hatte ein eigenes Segelboot. Einmal waren wir mit einem Begleiter und Herrn Ochernal Katamaransegeln. Das hat viel Spaß gemacht.

Lucie, Klasse 2

Und wir fahren wieder nach Borgwedel. Vom 14. bis 18. Mai 2014 werden wir wieder intensiv daran arbeiten, unser Segel- und Surfkünste zu verbessern…   Eckhard Ochernal

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Arbeitsgemeinschaften, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.