Rope Skipping Day am 17.11.2017

Die Klasse 4 durfte am Donnerstag, dem 17.11.2017, an einem Projekt der Deutschen Herzstiftung teilnehmen. Gemeinsam erlebten die Kinder der Klasse ein abwechslungsreiches Programm rund um das „Springseil“. Herr Steinbrück und Frau Peetz ermöglichten den Kindern Übungen mit dem Springseil in Einzel-, Partner- und Kleingruppen zur erproben und zu erlernen. Aber auch der Zusammenhalt der Klasse als Gemeinschaft wurde bei einigen Übungen gefordert.

Während dieser 2 Schulstunden blickte ich in angestrengte, aber auch durchweg freudige, tlw. sogar regelrecht begeisterte Gesichter. Als krönenden Abschluss bekamen die anderen Klassen, Lehrkräfte und Gäste eine kleine Vorführung der Klasse 4 präsentiert. Danach durften sich alle ein Springseil schnappen und die präsentierten Übungsformen selbst einmal ausprobieren. Was dann geschah, ähnelte einer kleinen Party. Die ganze Schule war in Bewegung und probierte aktiv zur Musik verschiedene Seilsprünge aus.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.